Dachbegrünung mal anders

Veröffentlicht: 14. Februar 2011 in Haus, Fenster und Dach
Schlagwörter:,

Als wir das Haus zum ersten mal angeschaut haben, da haben wir schon gesehen, dass an einer Stelle im Saal die Wand reindrückt. Zu diesem Zeitpunkt sind wir noch davon ausgegangen, dass hier der Kamin versottet ist und dann gegen die Wand oder das dort vermutete Fenster gestürzt ist. Im Winter hat sich das ganze verschlimmert und die provisorischen Sicherungsmaßnahmen der Vorbesitzer wurden immer weiter nach innen gedrückt. Als ich am Samstag wieder dort war, sind dann schon die ersten zwei kleinen Backsteine runtergefallen.

So sah es aus bevor ich nachgeschaut habe: links von der Saalseite, rechts vom angrenzenden Zimmer aus.

Also habe ich mir ne Leiter geschnappt und habe die Steine, die nach innen drückten, runtergeholt. Ich wollte nicht, dass da noch mehr runterfällt und uns den Boden zerstört, denn den wollen wir ja aufarbeiten. Da der Ölofen so ungünstig steht, bin ich nur sehr schwer drangekommen und hatte mir anfänglich nichts gedacht, als der feuchte Staub und Mörtel runtergerieselt ist.

Allerdings stellte ich schnell fest, dass es kein Staub, sondern Erde war. Daraufhin habe ich noch ein bisschen weiter mit dem Stemmeisen gebohrt bzw. gezogen, denn so einfach war das nicht abzuräumen. Was da rauskam war nicht nur Erde, sondern auch Wurzelwerk und Pflanzen. Da das Satteldach drüber undicht ist, ist Wasser von oben auf die Steine und Balken gelaufen, die mit der Zeit vermodert und versandet sind. Das hat natürlich einen guten Nährboden für Pflanzen ergeben, die sich dort angesiedelt haben und mit ihren Wurzeln auch gleich den Balken in Beschlag genommen haben. Einer der Vertikalen Balken ist auf jeden Fall im Eimer. Jetzt müssen wir erst mal sehen, wie viel anderes noch in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Ich hab durch ein anders Fenster mal ein Foto gemacht. Ein begrüntes Dach hatte ich mir auf jeden Fall anders vorgestellt, als so:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s